Last Update: 16.08.2018

 

 

 
News
Quelle: Elmar Hermann AMPHI Festival GmbH
eingetragen 16.08.2018
 
 
 
 
News
Quelle: Elmar Hermann AMPHI Festival GmbH
eingetragen 03.08.2018
 
 
 

 

XV. AMPHI FESTIVAL

20. & 21.07.2019 – KÖLN | TANZBRUNNEN

  

DANKE KÖLN & VORVERKAUFSSTART FÜR 2019!

Liebe Amphi Fans,

Zwei heiße Tage liegen hinter uns mit 12.500 Besuchern im ausverkauften Kölner Tanzbrunnen.

42 Bands auf 3 Bühnen sorgten für unvergessliche Momente, insbesondere die Headliner AND ONE, ASP und die beeindruckenden Konzerte der Altmeister MIFGE URE und OMD.

Letztere verwandelten den Tanzbrunnen in ein 80er-Jahre-Tollhaus voller Nostalgie und purer Emotion!

2019 sehen wir uns zum 15jährigen Jubiläum wieder - am 20./21. Juli im Kölner Tanzbrunnen, dann mit NITZER EBB und vielen weiteren Bands, die wir nach und nach bekannt geben.

Der Vorverkauf für nächstes Jahr ist bereits eröffnet! Die 1000 Early-Bird-Tickets waren innerhalb von nur 7 Stunden restlos ausverkauft.

Wir danken allen Beteiligten für diesen Rekordstart!

Ab sofort sind die Amphi Festival Tickets daher zum regulären Preis von € 87,00 inkl.

Vorverkaufsgebühren zzgl. Versandkosten im Amphi Shop unter www.amphi-shop.de erhältlich.

Ebenfalls befinden sich nun die Kombitickets Amphi 2019 / E-tropolis 2019 zum Vorteilspreis im Verkauf.

Der Vorverkauf über CTS/EVENTIM startet zu einem späteren Zeitpunkt.
Weitere Bandankündigungen folgen ebenfalls in Kürze!

Beste Grüße
Euer Amphi Team!

 XV. AMPHI FESTIVAL 2019
20. & 21.07.2019 - KÖLN | TANZBRUNNEN
NITZER EBB & viele weitere Künstler
Tickets: www.amphi-shop.de (CTS/EVENTIM folgt)
Infos: www.amphi-festival.de | www.facebook.com/amphifestival

 
 
 
News
Quelle: Doro Peters CB GbR & Absolut Promotion
eingetragen 21.07.2018
 
Alte Raben lernen keine neuen Tricks mehr?
Von wegen! Corvus Corax legen mit „Skál“ ein mutiges und innovatives Album vor, das in mancherlei Hinsicht neue Wege geht – ohne seine Wurzeln zu verleugnen.
Wie würde das Mittelalter sich heute anhören, wie würde es singen, feiern, leben und lachen?

Erstmals überführt Corvus Corax Geschichten und Schwänke aus alter Zeit in die heutige Sprache – und erschafft so einerseits gemeinsam mit,
Gastsängerin Maxi Kerber (u.a. „Der Fluch des Drachen“) sanfte Balladen wie „Die Rose“ oder erotische Schelmenstücke wie „Eine Jungfrau“ (unterstützt von Cesair an Lyra und Nyckelharpa)
und nimmt andererseits mit auf rauschende Feste („Sauf noch ein“, „Hol Bier herbei“).

Doch der klassische, unverwechselbare Klang, für den Corvus Corax steht, kommt nicht zu kurz - mächtig dröhnen die Trommeln und klagen die Dudelsäcke bei Stücken wie „Pfeifsack“.
Hiermit setzt die Band ein Denkmal für das Instrument, das ihre Musik von Anfang an ausgemacht hat.

Auch die sagenhafte Mystik darf bei den Königen der Spielleute nicht fehlen:
Mit altnordischen Strophen der Edda begeben sich die Raben gemeinsam mit Gastsängerin Arndis Halla (u.a. Apassionata) für Odin auf den Flug („Hugin und Munin“)
und die Band huldigt der großen Weltenesche „Yggdrasill“. „Ofermod“ zieht mit den Wikingern auf das Schlachtfeld.

Und auch die größte mittelalterliche Liederhandschriftsammlung darf natürlich nicht fehlen.
Mit „Her Wirt“ wird den Carmina Burana wieder einmal Klang und Stimme verliehen.

Alles in allem: Mystische Klänge und die Feier des Lebens vereint unter einem Dach.
In schnellem, mitreißendem Rhythmus bündeln Corvus Corax all ihre Kraft und Erfahrung,
ihren Stil und ihre Spielfreude für diese Platte, ebenso wie im titelgebenden Instrumentalstück – in diesem Sinne: „Skál“!

SKÁL erscheint am 27.07.2018 auf CD und als Download, sowie als Doppel-LP auf Vinyl.

Gastmusiker:
Arndis Halla – female vocals „Hugin & Munin“
Maxi Kerber – female vocals “Eine Jungfrau” | “Die Rose” | “Sauf noch ein”
Julia Lindner – fiddle „Sauf noch ein“ | „Pfeifsack“
Faber Horbach & Klaartje Horbach of Cesair – early medieval lyre & Nyckelharpa “Eine
Jungfrau”


SKÁL TOUR 2018
19.09.2018 Bochum - Zeche
20.09.2018 Darmstadt - Centralstation
21.09.2018 Kaiserslautern - Kammgarn
26.09.2018 CH-Pratteln -Z7
27.09.2018 Nürnberg - Hirsch
28.09.2018 Geiselwind – Music Hall
29.09.2018 Annaberg-Buchholz – Alte Brauerei
30.09.2018 CZ-Prag – Cantus Buranus @ PragueCon
01.10.2018 Jena – F-Haus
02.10.2018 Coswig - Börse
03.10.2018 Potsdam – Lindenpark
11.10.2018 Göttingen – Musa
12.10.2018 Erding - Stadthalle
13.10.2018 Krefeld -Kulturfabrik
14.10.2018 Hannover - Pavillon
17.10.2018 Augsburg - Spectrum
18.10.2018 Waldkraiburg – Haus der Kultur
19.10.2018 Ingolstadt - Westpark
20.10.2018 Cottbus- Gladhouse
21.12.2018 Berlin – Passionskirche
22.12.2018 Berlin - Passionskirche

Tourtickets: https://www.ticketmaster.de/artist/co...
Homepage: http://www.corvuscorax.de/
Facebook: https://www.facebook.com/CorvusCoraxB...
Twitter: https://twitter.com/CorvusCoraxBand


News
Quelle: Elmar Hermann AMPHI Festival GmbH
eingetragen 18.07.2018
 

 

VORVERKAUFSKONTINGENT ERSCHÖPFT -
TAGESKASSENRESERVIERUNG ONLINE!!! 

Liebe Amphi Fans,

das Vorverkaufskontingent für das Amphi Festival 2018 ist erschöpft.

Alle Bestellungen, die bis 09.07. bei uns eingegangen sind, werden natürlich noch bearbeitet und nach Zahlungseingang verschickt.

 Aufgrund der großen Nachfrage steht euch ab sofort das Kontingent der Tageskasse zur Online-Reservierung zur Verfügung.

 

Unter www.amphi-festival.de/2018/kartenreservierung.html könnt ihr Amphi Festival Wochenendtickets und Tageskarten verbindlich zum Tageskassenpreis reservieren!

Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht!

Dringend warnen möchten wir in dem Zusammenhang noch einmal vor dem Kauf von Festivaltickets bei Drittanbietern oder fliegenden Händlern.

Hierbei handelt es sich oftmals um Fälschungen. Besucher mit gefälschten Tickets erhalten keinen Zutritt zum Amphi Festivalgelände.



RUNNING ORDER ONLINE

Lang erwartet, oft kopiert - die offizielle Amphi 2018 Running Order ist ab sofort online unter: 

www.amphi-festival.de/2018/bands.html

 Die Zeiten der Autogrammstunden findet ihr unter:

www.amphi-festival.de/2018/autogrammstunden.html

 Beim Planen und zur Übersicht hilft euch wie immer der Clashfinder unter:
https://clashfinder.com/s/amphifest18

 Viele Grüße
Euer Amphi Team

 XIV. AMPHI FESTIVAL 2018
28. – 29. Juli 2018 DE – Köln | Tanzbrunnen

AND ONE + ASP

OMD + OOMPH! + MONO INC. + AGONOIZE
MIDGE URE + GOETHES ERBEN + SOLAR FAKE + JOACHIM WITT
AESTHETIC PERFECTION + UNZUCHT + NEUROTICFISH + FUNKER VOGT
[:SITD:] + ASSEMBLAGE 23 + GRENDEL + QNTAL + IN THE NURSERY
GIRLS UNDER GLASS + [X]-RX + SHE PAST AWAY + LEBANON HANOVER
MAD SIN +
THE CREEPSHOW + CENTHRON + GRAUSAME TÖCHTER
HELDMASCHINE + PERSEPHONE + KIEW + SOVIET SOVIET
WHISPERS IN THE SHADOW + A PROJECTION + CORDE OBLIQUE
PRIEST + FUTURE LIED TO US + ES23 + INTENT:OUTTAKE
SCHEUBER + SYNTHATTACK + RROYCE + LA SCALTRA
+ Rahmenprogramm in Vorbereitung! 

Infos: www.amphi-festival.de oder www.facebook.com/amphifestival

 

XIV. AMPHI FESTIVAL 2018

28. & 29.07.2018 – COLOGNE | TANZBRUNNEN
 
 
 
 
News
Quelle: MPS Gisbert Hiller
eingetragen 19.03.2018
 

Das FETTE Ö wurde zum TODE verurteilt - aber das FETTE Ö wird niemals sterben!!!

 

Bitte TEILEN!!!! - die ganze Welt soll von dieser unglaublichen Entscheidung erfahren!!!!

Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt!!!

Das Öjendorf MPS darf ab 2019 nicht mehr durchgeführt werden!!!

BITTE TEILEN!!!

 

Auf unsere Anfrage zur Terminbestätigung für das MPS Öjendorf 2019 haben wir von der Stadt Hamburg, HH Mitte, Fachamt Management des öffentlichen Raumes, Sachgebietsleitung, folgende Antwort erhalten:

 

Ihre unten stehende Terminanfrage für 2019 nehme ich zum Anlass, um Sie über die Entwicklung der Beschlußlage hinsichtlich Ihrer Veranstaltung MPS in Kenntnis zu setzen

 

Ihre Veranstaltung hat sich seit Beginn sehr stark verändert. Die in Anspruch genommene Fläche ist erheblich größer geworden.

 

Außerdem hat sich die Veranstaltung sehr stark kommerzialisiert, was insbesondere an der Preisentwicklung der Eintrittskarten zu sehen ist.

 

Die Beeinträchtigung des Gemeingebrauchs der Grün- und Erholungsanlage Öjendorfer Park ist daher sehr stark gewachsen.

 

Zudem begründen immer mehr Veranstalter den Wunsch der Nutzung der Grünanlage für kommende Veranstaltungen mit der Gleichbehandlung mit Ihrer Veranstaltung.

 

Aufgrund dieser Entwicklung fragte unser Amt bei der zuständigen Fachbehörde- der Behörde für Umwelt und Energie- nach, ob weitere Veranstaltungen im Größenumfang des MPS angesichts des in Teilen des Öjendorfer Parks bestehenden

 

Landschaftsschutzgebietes überhaupt noch durchführbar und genehmigungsfähig seien.Dies wurde verneint

 

Vor diesem Hintergrund wäre streng genommen schon die diesjährige Veranstaltung nicht mehr genehmigungsfähig.

 

Mit Rücksicht auf Ihre schon weit fortgeschrittene Planung und das diesjährige Jubiläum wurde jedoch durch Verwaltung und Kommunalpolitik beschlossen,

das diesjährige MPS vorbehaltlich Klärung aller ausstehenden Fragen zu genehmigen.

 

Eine Fortsetzung Ihrer Veranstaltung in 2019 und darüber hinaus ist jedoch nicht mehr möglich.

Wir informieren Sie bereits jetzt über diesen Umstand, damit Sie frühzeitig planen und Alternativen suchen können.

 

Für die Entscheidung bitte ich um Verständnis. Den Erhalt dieser Nachricht bitte ich zu bestätigen

 

Das ist doch wohl echt nicht wahr oder??

 

22 Jahre MPS in Öjendorf, ohne einen einzigen Feuerwehreinsatz und ohne einen einzigen Polizeieinsatz, ohne jeglichen Ärger und Stress, alles in einem bestens organisierten und bestens durchgestylten Rahmen

 

Das ist das einzige Hamburger Musikfestival mit 20 und mehr Bands, welches seit nunmehr 22 Jahren ohne Unterbrechung und ohne irgendwelche Lärmprobleme auf dem Gebiet der Stadt Hamburg durchgeführt wurde.

 

Und mit einer lapidaren Mail möchte man nun die Geschichte des MPS in Hamburg beenden.

 

Ich fasse das echt nicht mehr, was ist überhaupt mit unseren Behörden und mit unseren Politikern los??

 

Sind wir nur noch STIMMVIEH und Bürger, die nur noch jede Entscheidung bestätigen dürfen??

 

Das Ö MPS ist der Behörde und den Kommunalpolitikern inzwischen zu sehr stark kommerzialisiert, so eine Aussage trifft ausgerechnet eine Behörde der größten Kaufmannsstadt Deutschlands, Handel,

 

Umsatz, Kommerz und Gewinne erzielen, nur davon lebt und profitiert doch die Stadt Hamburg

 

Natürlich könnte ich die Eintrittskarte auch für 10 Euro anbieten, dann muss ich aber den Müll auf dem Gelände liegen lassen und kann keine 50 Helfer einsetzen,

die tagelang jeden kleinen Dreckzipfel der Veranstaltung vom Gelände entfernen.

 

Natürlich könnte ich die Eintrittskarte auch für 10 Euro verkaufen, dann müsste ich aber auf 400 der 500 Toilettenhäuschen verzichten und jeder Gast verrichtet seine Notdurft in den Büschen,

 und ich müsste die 50 Kubik Abwasser der Stände und der Handwaschgelegenheiten einfach in die Büsche laufen lassen und nicht extrem teuer durch Pumpfahrzeuge abfahren lassen.

 

50 weitere Beispiele für die Entkommerzialisierung der Veranstaltung könnte ich noch anführen, aber das ist doch einfach nur eine nicht nachvollziehbare Begründung der Behörden

Aber wie soll man nun auf so ein Schreiben reagieren??

 

Aufgeben und resignieren?? - garantiert nicht!!!- NIEMALS!!!!!

 

Um das FETTE Ö werde ich bis zum allerletzten Atemzug kämpfen, das FETTE Ö ist auf der ganzen Welt einzigartig und auch für eine Großstadt wie Hamburg eine GANZ besondere Veranstaltung,

 und ein absolutes Highlight für die Hamburger Tourismus Industrie, Scharen von friedlichen und friedliebenden Besuchern aus ganz Deutschland und halb Europa pilgern zum FETTEN Ö nach Hamburg!!!

 

Aber wie soll ich nun genau reagieren??

 

Ideen dazu habe ich natürlich bereits reichlich, aber bevor ich hier nun ALLE Register ziehen werde, möchte ich Eure Stellungnahme noch lesen, sachlich bitte

 

Das FETTE Ö soll sterben - NIEMALS!!!!!! wir lassen uns von den Behörden das FETTE Ö nicht platt machen!

Gisi

 

BITTE TEILEN - alle Welt soll von dieser Entscheidung erfahren!!!!

Lasst und gemeinsam für das FETTE Ö kämpfen!!!!!!


News
Quelle: Elmar Hermann AMPHI Festival GmbH
eingetragen 07.02.2018
 

XIV. AMPHI FESTIVAL 2018

28. & 29.07.2018 – KÖLN | TANZBRUNNEN


JOACHIM WITT, QNTAL, IN THE NURSERY & VIELE WEITERE KOMPLETTIEREN DAS AMPHI PROGRAMM 2018
 

 

Liebe Amphi Fans,

wie könnte der Februar besser starten als mit neuen Bandankündigungen zum Amphi Festival?

Die letzten acht Bands für 2018 stehen fest und vom "Goldenen Reiter" bis zum nietenbeschlagenen Kapuzenmann, vom Kultrock zum Bondagepop lassen wir es nochmal krachen.

Freut euch auf:


JOACHIM WITT
QNTAL + IN THE NURSERY
WHISPERS IN THE SHADOW + PRIEST
ES23 + SCHEUBER + RROYCE


Mehr Festivalinfos findet ihr wie immer unter www.amphi-festival.de oder www.facebook.com/amphifestival .

Original Amphi Festival Wochenendtickets sind exklusiv im Amphi Shop unter
www.amphi-shop.de erhältlich!

Weiterhin sind Tickets bei allen CTS/EVENTIM Vorverkaufsstellen, bei

www.eventim.de, www.oeticket.com, www.ticketcorner.ch, sowie als PRINT@HOME erhältlich.

 Viele Grüße

Euer Amphi Festival Team


XIV. AMPHI FESTIVAL 2018
28. – 29. Juli 2018 DE – Köln | Tanzbrunnen

AND ONE + ASP

OMD + OOMPH! + MONO INC. + AGONOIZE
MIDGE URE + GOETHES ERBEN + SOLAR FAKE + JOACHIM WITT
AESTHETIC PERFECTION + UNZUCHT + NEUROTICFISH + FUNKER VOGT
[:SITD:] + ASSEMBLAGE 23 + GRENDEL + QNTAL + IN THE NURSERY
GIRLS UNDER GLASS + [X]-RX + SHE PAST AWAY + LEBANON HANOVER
MAD SIN +
THE CREEPSHOW + CENTHRON + GRAUSAME TÖCHTER
HELDMASCHINE + PERSEPHONE + KIEW + SOVIET SOVIET
WHISPERS IN THE SHADOW + A PROJECTION + CORDE OBLIQUE
PRIEST + FUTURE LIED TO US + ES23 + INTENT:OUTTAKE
SCHEUBER + SYNTHATTACK + RROYCE + LA SCALTRA
+ Rahmenprogramm in Vorbereitung! 

Infos: www.amphi-festival.de oder www.facebook.com/amphifestival

Originaltickets: exklusiv unter www.amphi-shop.de (weltweiter Versand)

Festivaltickets auch bei allen CTS/EVENTIM Vorverkaufsstellen, bei

www.eventim.de, www.oeticket.com, www.ticketcorner.ch sowie als PRINT@HOME.

 

 
 
 
News
Quelle: Elmar Hermann AMPHI Festival GmbH
eingetragen 24.08.2017
 
 
 
 

VIII. E-TROPOLIS FESTIVAL 2018

 VON MEISTERN, DIENERN UND GROßEN MOMENTEN! 

 

Mit dem Besten aus EBM, Electro-Pop und Industrial gehört das E-tropolis Festival seit 2010 zum Pflichtprogramm der Dark-Electro-Szene.

Für die 8. Auflage am 17. März 2018 in der Turbinenhalle Oberhausen haben sich inzwischen weitere starke musikalische Gäste angekündigt, die wir euch auf keinen Fall vorenthalten wollen.

"Bringst du ein Einhorn mit, dann machen wir es zum Teil der Show...", mit diesem Satz brachte VNV NATION Mastermind Ronan Harris kürzlich auf den Punkt,

was die Fans bei Konzerten der irisch-britischen Hitschmiede erwartet: Entertainment pur!

Gepaart mit dem Repertoire aus unwiderstehlichen Gassenhauern ist auf VNV Verlass, wenn es darum geht das Publikum von der ersten bis zur letzten Reihe auf eine packende Reise zu nehmen.

Sobald PROJECT PITCHFORK die Turbinenhalle bespielen, läuft das E-tropolis zur Hochform auf.

Fürwahr, eine Circle Pit in der Halle, im Volksmund auch "Wutkreisel" genannt, wäre natürlich mal ein Ansporn, doch gemein gilt: wo die Hamburger Szene-Pioniere um Peter Spilles aufschlagen,

geht es immer hart und noch öfter herzlich zu. 27 Jahre aktiv und kein bisschen leise - wir freuen uns drauf!

ROTERSAND - Leuchtturm in der Brandung tanzender Leiber...! Seit nunmehr 15 Jahren trotzt das kongeniale Gespann aus Frontmann Rasc und Produzent Krischan Wesenberg den Wogen des schwarzen Meeres und versteht es dabei immer wieder aufs Neue besondere Akzente zu setzen.

Mal eingängig tanzbar, mal direkt auf die Zwölf, bietet auch ihr aktuelles Werk "Capitalism TM" wieder reichhaltigen Zündstoff für brennende Tanzflächen.

 Für gewöhnlich gilt auf dem E-tropolis Festival der Leitspruch: accept no immitations.

Für die Jungs von FORCED TO MODE war es jedoch nur eine Frage der Zeit, bis wir für sie einfach eine Ausnahme machen mussten. Master & Servant zeigen sich gleichermaßen excited, sobald die Jungs in ihr "Ultra"-geiles Depeche Mode Tribute-Set einsteigen. Große Hits in feinstem Gewand - kommt und enjoy the silence!

 Und so schaut das bisherige Line-Up in der Übersicht aus:

 

VNV NATION
PROJECT PITCHFORK
NACHTMAHR + AESTHETIC PERFECTION
ROTERSAND + FROZEN PLASMA + FORCED TO MODE
.COM/KILL + EISFABRIK + XOTOX
[20 Jahre XOTOX]



Weitere Künstler folgen in Kürze! Zusätzlich befindet sich für Freitag, den 16. März, eine offizielle Pre-Party in der Turbinenhalle 2 in Vorbereitung.


TICKETS


Originaltickets und 5+1 Gruppentickets für das E-tropolis Festival 2018 sind wie gewohnt exklusiv im Amphi Ticketshop
www.amphi-shop.de oder unter www.etropolis-festival.de/tickets erhältlich.

Auch der Vorverkauf über alle bundesweiten CTS/EVENTIM Vorverkaufsstellen,

www.eventim.de, www.oeticket.at, www.ticketcorner.ch sowie PRINT@HOME ist nun eröffnet!


Weitere Festivalinfos wie immer unter:
www.etropolis-festival.de | www.facebook.com/etropolisfestival 

 

VIII. E-TROPOLIS FESTIVAL 2018
17. März 2018 D – Oberhausen | Turbinenhalle
VNV NATION
PROJECT PITCHFORK
NACHTMAHR + AESTHETIC PERFECTION
ROTERSAND + FROZEN PLASMA + FORCED TO MODE
.COM/KILL + EISFABRIK + XOTOX
[20 Jahre XOTOX] + viele weitere Künstler
+ After-Show-Party
+ Händlermeile + Chill-Out-Bereiche
+ Pre-Party am 16.03. @ Turbinenhalle 2
   (Eintritt frei mit Festivalticket | Standalone Party-Tickets an der Abendkasse)

Infos: www.etropolis-festival.de & www.facebook.com/etropolisfestival

Originaltickets / 5+1 Tickets:
www.amphi-shop.de / www.etropolis-festival.de/tickets

Festivaltickets auch erhältlich bei allen bundesweiten CTS/EVENTIM Vorverkaufsstellen,
 

www.eventim.de, www.eventim.nl, www.oeticket.at, www.ticketcorner.ch und als PRINT@HOME.
 
 
 
 

Copyright © 2004 - 2018 Gothic-Mittelalter